Ralink Chipsatz

Aus Wardriving-Forum.de Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haftungsauschluss
Die auf dieser Seite beschriebene Anleitung ist ein gemeinschaftliches Projekt freiwilliger Mitarbeiter nach dem Wiki-Prinzip.
Trotz ständiger Qualitätssicherung ist ein Schaden an deiner Hard- und Software nicht ausgeschlossen, wir übernehmen hierfür keine Haftung.


Anleitung zum installieren des Treibers + neusten Firmware. Für den ALFA AWUS036NH und dem Zioncom WL0162 und für alle die mit dem Ralink rt2870 und dem rt3070 Chipsatz laufen, und viele weitere.

Anmerkung: Hier findet ihr eine genaue Liste der unterstützten Chipsätze:


[Bearbeiten] Installation des neuen Kernel inkl. Headers

Es ist aber nicht zwingend den Kernel zu installieren! Auf meinem Linux Mint hatte ich damit Probleme. Und deshalb würde ich es erst mal ohne dem 2.6.36-rc3-maverick Kernel versuchen. Bei anderen lief es ohne dem Kernel wiederum nicht.


Dieser muss über die Konsole installiert werden: [Kopieren & Einfügen]


sudo su


wget --directory-prefix=$HOME/Desktop/kernel-update http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v2.6.36-rc3-maverick/linux-headers-2.6.36-020636rc3_2.6.36-020636rc3.201008300905_all.deb
wget --directory-prefix=$HOME/Desktop/kernel-update http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v2.6.36-rc3-maverick/linux-headers-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
wget --directory-prefix=$HOME/Desktop/kernel-update http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v2.6.36-rc3-maverick/linux-image-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
sudo dpkg -i $HOME/Desktop/kernel-update/linux-headers-2.6.36-020636rc3_2.6.36-020636rc3.201008300905_all.deb
sudo dpkg -i $HOME/Desktop/kernel-update/linux-headers-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
sudo dpkg -i $HOME/Desktop/kernel-update/linux-image-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
Anmerkung: Fedora Nutzer installieren den unbedingt notwendigen Header mit:
su -c 'yum install kernel-devel' 
Wenn es Probleme macht, dann könnt ihr die Installation mit folgenden Befehlen wieder 
rückgängig machen:

sudo apt-get remove linux-headers-linux-headers-2.6.36-020636rc3

sudo apt-get remove linux-image--2.6.36-020636rc3-generic


[Bearbeiten] Installation der Firmware:

  • Wer möchte kann gerne auch mal nach einem neueren Firmware [Aktuell 03/28/2012] mal schauen. Ihr findet diese hier: www.railink.de
  • entpacken und rt..xxxx.bin nach /lib/firmware kopieren. Ihr müsst dazu dazu den Ordner mit Adminrechten öffnen [rechte Maustaste]


Bitte gebt danach im Fenster ein:


apt-get install linux-headers-generic build-essential


[Bearbeiten] Installation des Treibers, und erstellen des Patch:

  • Öffnet bitte eine Konsole gebt dort den Befehl und euer Passwort ein:


sudo su

apt-get install patch

mkdir /usr/src/driver && cd /usr/src/driver

wget http://www.orbit-lab.org/kernel/compat-wireless-2.6/Jahr/Monat/compat-wireless-Jahr-Monat-Tag.tar.bz2

tar -xjf compat-wireless-Jahr-Monat-Tag.tar.bz2

cd compat-wireless-Jahr-Monat-Tag/net/wireless

gedit patch


  • Kopiert das bitte in das leeres gedit Fenster:
--- chan.c.orig
+++ chan.c
@@ -49,9 +49,12 @@ int cfg80211_set_freq(struct  cfg80211_registered_device *rdev,
 {
 	struct ieee80211_channel *chan;
	int result;
+	struct wireless_dev *mon_dev = NULL;

-	if (wdev && wdev->iftype == NL80211_IFTYPE_MONITOR)
+	if (wdev && wdev->iftype == NL80211_IFTYPE_MONITOR) {
+		mon_dev = wdev;
 		wdev = NULL;
+	}
 
 	if (wdev) {
 		ASSERT_WDEV_LOCK(wdev);
@@ -76,5 +79,8 @@ int cfg80211_set_freq(struct  cfg80211_registered_device *rdev,
 	if (wdev)
		wdev->channel = chan;
 
+	if (mon_dev)
+		mon_dev->channel = chan;
+
 	return 0;
 }}


  • Speichern und Editor schließen!


patch -p1 < patch


  • Euer Terminal müsste euch nun die Meldung bringen:
--------------------------
|--- chan.c
|+++ chan.c
--------------------------
File to patch:
  • Jetzt chan.c eingeben und Eingabetaste


chan.c


  • Euer Terminal müsste das mit bestätigen:
patching file chan.c
Hunk #1 succeeded at 50 (offset 1 line).
Hunk #2 succeeded at 80 (offset 1 line).


  • Wechseln ins Verzeichnis...


cd /usr/src/driver

cd compat-wireless-Jahr-Monat-Tag


  • In der gedit config.mk CONFIG_RT2X00_DEBUG=y und CONFIG_RT2800USB_RT30XX=y aktivieren.


gedit config.mk


  • Screen:
 [ihr müsst das # vor dem CONFIG_RT2X00_DEBUG entfernen! Da sonst deaktiviert ist!]
  • ...um die Treiberinstallation zu beenden:


make && make install && make wlunload


modinfo rt2800usb


  • bei Problemen, mit dmesg die Meldungen kontrollieren - das Debugging haben wir ja aktiviert!


dmesg -c


modprobe rt2800usb


  • mit iwconfig überprüfen ob das Device da ist.


iwconfig


  • und dann mit dem Befehl ifconfig wlan0 up


ifconfig wlan0 up



Wünsche euch Viel Spass damit :-)


Mit freundlicher Unterstützung von FooFighter007 und NurEinMensch Ohne ihrer Hilfe hätte ich es nicht geschafft. Damit läuft der Alfa AWUSO36NH + Zioncom + Ubiquiti wie geschmiert! [inkl Monitor Betrieb und Injektion]


Euer apache / Dietmar


Stand: 26.03.2013 15:17 Uhr

Diese Seite ist geschützt nach §53 und darf nur auf anfrage kopiert oder verlinkt werden.

Genehmigt für: