Ralink Chipsatz

Aus Wardriving-Forum.de Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haftungsauschluss
Die auf dieser Seite beschriebene Anleitung ist ein gemeinschaftliches Projekt freiwilliger Mitarbeiter nach dem Wiki-Prinzip.
Trotz ständiger Qualitätssicherung ist ein Schaden an deiner Hard- und Software nicht ausgeschlossen, wir übernehmen hierfür keine Haftung.


Anleitung zum installieren des Treibers + neusten Firmware. Für den ALFA AWUS036NH und dem Zioncom WL0162 und für alle die mit dem Ralink rt2870 und dem rt3070 Chipsatz laufen, und viele weitere.

Anmerkung: Hier findet ihr eine genaue Liste der unterstützten Chipsätze:


Installation des neuen Kernel inkl. Headers[Bearbeiten]

Es ist aber nicht zwingend den Kernel zu installieren! Auf meinem Linux Mint hatte ich damit Probleme. Und deshalb würde ich es erst mal ohne dem 2.6.36-rc3-maverick Kernel versuchen. Bei anderen lief es ohne dem Kernel wiederum nicht.


Dieser muss über die Konsole installiert werden: [Kopieren & Einfügen]


sudo su


wget --directory-prefix=$HOME/Desktop/kernel-update http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v2.6.36-rc3-maverick/linux-headers-2.6.36-020636rc3_2.6.36-020636rc3.201008300905_all.deb
wget --directory-prefix=$HOME/Desktop/kernel-update http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v2.6.36-rc3-maverick/linux-headers-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
wget --directory-prefix=$HOME/Desktop/kernel-update http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v2.6.36-rc3-maverick/linux-image-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
sudo dpkg -i $HOME/Desktop/kernel-update/linux-headers-2.6.36-020636rc3_2.6.36-020636rc3.201008300905_all.deb
sudo dpkg -i $HOME/Desktop/kernel-update/linux-headers-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
sudo dpkg -i $HOME/Desktop/kernel-update/linux-image-2.6.36-020636rc3-generic_2.6.36-020636rc3.201008300905_i386.deb
Anmerkung: Fedora Nutzer installieren den unbedingt notwendigen Header mit:
su -c 'yum install kernel-devel' 
Wenn es Probleme macht, dann könnt ihr die Installation mit folgenden Befehlen wieder 
rückgängig machen:

sudo apt-get remove linux-headers-linux-headers-2.6.36-020636rc3

sudo apt-get remove linux-image--2.6.36-020636rc3-generic


Installation der Firmware:[Bearbeiten]

  • Wer möchte kann gerne auch mal nach einem neueren Firmware [Aktuell 03/28/2012] mal schauen. Ihr findet diese hier: www.railink.de
  • entpacken und rt..xxxx.bin nach /lib/firmware kopieren. Ihr müsst dazu dazu den Ordner mit Adminrechten öffnen [rechte Maustaste]


Bitte gebt danach im Fenster ein:


apt-get install linux-headers-generic build-essential


Installation des Treibers, und erstellen des Patch:[Bearbeiten]

  • Öffnet bitte eine Konsole gebt dort den Befehl und euer Passwort ein:


sudo su

apt-get install patch

mkdir /usr/src/driver && cd /usr/src/driver

wget http://www.orbit-lab.org/kernel/compat-wireless-2.6/Jahr/Monat/compat-wireless-Jahr-Monat-Tag.tar.bz2

tar -xjf compat-wireless-Jahr-Monat-Tag.tar.bz2

cd compat-wireless-Jahr-Monat-Tag/net/wireless

gedit patch


  • Kopiert das bitte in das leeres gedit Fenster:
--- chan.c.orig
+++ chan.c
@@ -49,9 +49,12 @@ int cfg80211_set_freq(struct  cfg80211_registered_device *rdev,
 {
 	struct ieee80211_channel *chan;
	int result;
+	struct wireless_dev *mon_dev = NULL;

-	if (wdev && wdev->iftype == NL80211_IFTYPE_MONITOR)
+	if (wdev && wdev->iftype == NL80211_IFTYPE_MONITOR) {
+		mon_dev = wdev;
 		wdev = NULL;
+	}
 
 	if (wdev) {
 		ASSERT_WDEV_LOCK(wdev);
@@ -76,5 +79,8 @@ int cfg80211_set_freq(struct  cfg80211_registered_device *rdev,
 	if (wdev)
		wdev->channel = chan;
 
+	if (mon_dev)
+		mon_dev->channel = chan;
+
 	return 0;
 }}


  • Speichern und Editor schließen!


patch -p1 < patch


  • Euer Terminal müsste euch nun die Meldung bringen:
--------------------------
|--- chan.c
|+++ chan.c
--------------------------
File to patch:
  • Jetzt chan.c eingeben und Eingabetaste


chan.c


  • Euer Terminal müsste das mit bestätigen:
patching file chan.c
Hunk #1 succeeded at 50 (offset 1 line).
Hunk #2 succeeded at 80 (offset 1 line).


  • Wechseln ins Verzeichnis...


cd /usr/src/driver

cd compat-wireless-Jahr-Monat-Tag


  • In der gedit config.mk CONFIG_RT2X00_DEBUG=y und CONFIG_RT2800USB_RT30XX=y aktivieren.


gedit config.mk


  • Screen:
 [ihr müsst das # vor dem CONFIG_RT2X00_DEBUG entfernen! Da sonst deaktiviert ist!]
  • ...um die Treiberinstallation zu beenden:


make && make install && make wlunload


modinfo rt2800usb


  • bei Problemen, mit dmesg die Meldungen kontrollieren - das Debugging haben wir ja aktiviert!


dmesg -c


modprobe rt2800usb


  • mit iwconfig überprüfen ob das Device da ist.


iwconfig


  • und dann mit dem Befehl ifconfig wlan0 up


ifconfig wlan0 up



Wünsche euch Viel Spass damit :-)


Mit freundlicher Unterstützung von FooFighter007 und NurEinMensch Ohne ihrer Hilfe hätte ich es nicht geschafft. Damit läuft der Alfa AWUSO36NH + Zioncom + Ubiquiti wie geschmiert! [inkl Monitor Betrieb und Injektion]


Euer apache / Dietmar


Stand: 26.03.2013 15:17 Uhr

Diese Seite ist geschützt nach §53 und darf nur auf anfrage kopiert oder verlinkt werden.

Genehmigt für: